Empfohlen

Europawahlen 2019 – 10 Fragen/10 Antworten mit Andreas Gross

Am 06. Mai 2019 hielt Andreas Gross einen Vortrag im Europahaus Burgenland – Akademie Panonien, zum Thema: 9. Europawahlen 2019: Weshalb sie uns trotz allem alles angehen – 7 Schritte zum Wahl-Durchblick Dieses Interview mit Andreas Gross führte im Anschluss daran Thomas Fortunits, Foggy Frames. © Foggy Frames Media 2019 

Empfohlen

Nicht auf der Erde lasten – regionales Bildungsprojekt zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen.

Bei einem hochrangigen Gipfeltreffen der Vereinten Nationen vom 25. bis 27. September 2015 wurde die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung unter dem Titel „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ beschlossen. Alle 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen verpflichten sich, auf die Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 nachhaltigen Entwicklungszielen („Sustainable Development Goals“ …
Weiter lesen

Wer bestimmt, was wir wissen?

„Was wir über die Gesellschaft, ja über die Welt, in der wir leben, wissen, wissen wir durch die Medien.“ (Niklas Luhmann 1996) Die Bedingung für gelungene Kommunikationsprozesse hat Jürgen Habermas 1981 so formuliert: Verständlichkeit, gegenseitiges Vertrauen, wahre Aussagen und die Vertretung von legitimen Interessen, die mit den geltenden Werten und Normen im Einklang sind. Dieser …
Weiter lesen

Buchpräsentation „Über die Grenzen“

Buchpräsentation „Über die Grenzen – Lebensreise eines deutsch-westungarischen Emigranten“, Emmerich Koller. Emmerich Koller, dessen Familie 1956 aus Ungarn fliehen musste, erzählt vom Leben und Überleben in einer bewegten Zeit des 20. Jahrhunderts – und berichtet damit auch über ein wichtiges Stück österreichisch-ungarischer Geschichte. Moderation: Karl Kumpfmüller, Friedensforscher Donnerstag, 6. Juni 2019, 19 Uhr Europahaus Burgenland …
Weiter lesen

Lesung in der Kapelle von Ottokar Uhl – Dag Hammarskjöld – für kosmopolitische Passagen

Buchpräsentation Dag Hammarskjöld – für kosmopolitische Passagen Autor Hans Göttel Ein Esel und ein Forscher begeben sich auf die Spur von Dag Hammarskjöld. Sie suchen Übergänge zur Weltbürgerschaft und entdecken einen Raum der Stille. Begrüßung Nensi Veljanovski, Heimleiterin ÖJAB-Haus Peter Jordan Hans Kouba, Seelsorger Lesung, Präsentation, kurze Filmsequenz Franz Richard Reiter, freier Journalist, ehem. Ö1 …
Weiter lesen

Europa-Wahlen 2019 – Weshalb sie uns betreffen und beschäftigen sollten

Nicht einfach mehr Europa, sondern ein anderes Europa? Welche Parteien und Bewegungen wollen ein anderes Europa? Wie wollen sie sich im Europaparlament darum bemühen? Mit Andreas GROSS, Schweizer Politiker, Politikwissenschafter und ehemaliger Europarat. Montag, 6. Mai 2019 | 19 Uhr Europahaus Burgenland – Akademie Pannonien Campus 2, Eisenstadt (im ÖJAB Haus) Herzlich willkommen! Eintritt frei. …
Weiter lesen

Bildet ErdNester

Bildet ErdNester“ Unsere Stimme für Mutter Erde!  Internationaler Tag der Erde – 22. April 2019 – Ostermontag!   Der Tag der Erde wird seit 1990 alljährlich am 22. April in über 175 Ländern gefeiert und soll die Wertschätzung für unsere lebendige Erde stärken und an die Notwendigkeit einer nachhaltigen Lebensgestaltung zum Wohl aller Wesen erinnern. …
Weiter lesen

Wie erdfest bin ich? Wie erdfest ist unsere Zivilisation?

Nicht auf der Erde lasten Bibliotheksgespräch zum Tag der Erde Montag, 29. April 2019 | 19:00 Umrisse einer Philosophie der Erdfestigkeit. Mit Hildegard Kurt Dr. Hildegard Kurt ist Kulturwissenschafterin, Autorin und Mitbegründerin des »und.Institut für Kunst, Kultur und Zukunftsfähigkeit e.V.« (und.Institut) in Berlin. In Seminaren und Werkstätten verbindet sie das seit Joseph Beuys erweiterte Verständnis …
Weiter lesen