Tag:

Menschenrechte

70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte – Gedenkveranstaltung

mit einem Vortrag des schweizer Politikers, Politikwissenschafters und ehemaligen Europarates Andreas GROSS. Lieder aus der US-Bürgerrechtsbewegung aus den 1960er und 70er Jahren. Zum Ausklang Glühwein und Brot. Montag, 10. Dezember 2018 | 18 Uhr  Europahaus Burgenland – Akademie Pannonien Campus 2, Eisenstadt (im ÖJAB Haus) Herzlich willkommen! Eintritt frei.  

Melina Mercouri (1920 – 1994) – Kosmopolitische Denkerin

Melina Mercouri – ein Leben ohne Staatsbürgerschaft Sie war griechische Schauspielerin, Sängerin und Politikerin. Während der siebenjährigen Militärdiktatur in Griechenland zwischen 1967 und 1974 lebte Mercouri in Frankreich im Exil. Als die Künstlerin öffentlich gegen das Regime Stellung bezog, erkannten die Machthaber ihr die griechische Staatsbürgerschaft ab, ihr Pass wurde für ungültig erklärt, und Mercouri …
Weiter lesen

SOS Menschenrechte

Einladung  zur  Diskussion anläßlich des Tages der Menschenrechte 2017  Menschen- und Menschheitsrechte – eine Bildungsaufgabe im Horizont globalen und regionalen Lernens Mit Beiträgen von Rainer Klien, SOS Mitmensch Burgenland Karl Kumpfmüller, Friedensforscher Hans Göttel, Studienleiter Akademie Pannonien Moderation: Rudi Dujmovits, Wirtschaftswissenschaftler, Institut für Finanzwissenschaft, Universität Graz Herzlich willkommen! Dienstag, 12. Dezember  2017 | 18:30 Uhr Arche …
Weiter lesen