Tag:

Grenzw(a)ertiges Streitgespräch

Grenzw(a)rtiges Streitgespräch mit Regina Polak und Konrad Paul Liessmann

Eröffnung der Akademie Pannonien durch Bürgermeister Thomas Steiner Grenzw(a)ertiges Streitgespräch: „Der Ort der Entwicklung ist das Experiment  an der grenze.“ (Paul Tillich) Regina Polak, Praktische Theologin, Universität Wien Konrad Paul Liessmann, Philosoph, Universität Wien Moderation: Otmar Höll, Politikwissenschafter, Wien   Montag, 1. Oktober 2018 | 16:00 Uhr im Rathaussaal, Eisenstadt, Hauptstraße 35 Um Anmeldung wird …
Weiter lesen

Grenzw(a)rtiges Streitgespräch – Abendland:Morgenland

In der Wahrnehmung des Orients und durch die Gestaltung der Beziehungen zum Morgenland definiert sich Europa. Welche Art von Grenzen brauchen wir für eine friedliche Entwicklung? Eingangsstatements und Debatte mit Karl Kumpfmüller, Friedensforscher, Südburgenland; Martin Leidenfrost, Schriftsteller und Journalist, Nordburgenland; Moderation: Walter Reiss Montag, 27. August 2018 | 19:00 Uhr im Rahmen der Gemeinschaftsausstellung in …
Weiter lesen

„Über Grenzen: kosmopolitische Überlegungen“

Grenzw(a)rtiges Streitgespräch Grenzen sind ein entscheidendes Gelände und sie sind, wie der Theologe Paul Tillich formulierte: „Der eigentlich fruchtbare Ort der Erkenntnis.“ Insbesondere für unser Land öffnet sich mit der Gestaltung der Grenze die Entwicklungsperspektive Pannonien – oder eben nicht! Eingangsstatements und Debatte mit: Univ.-Prof.i.R. Josef Langer, Soziologe, Universität Klagenfurt Univ.-Doz. Georg Cavallar, Philosoph, Universität …
Weiter lesen