Tag:

Grenzw(a)ertige Streitgespräche

Grenzw(a)ertige Streitgespräche

Österreichs Ideengeschichte führt entlang grenzwertigen Denkens. Mal begegnet man dem Motiv der Ostmark als dem Bollwerk gegen asiatische Landnahmen, dann wieder der Vision des integrierenden Reiches. Anlässlich des Beitritts zur Europäischen Union wurde die völkerverbindende Kompetenz besonders bemüht, von der Brückenfunktion zwischen Ost und West und von der interkulturelle Versiertheit Österreichs im Umgang mit den …
Weiter lesen