Denk:Mal für Hoffnung HOPE at first thought

Einladung zur Ausstellung Malerei, Grafik, Fotografie, Installation, Keramik und Video Samstag, 26. August bis Samstag, 9. September 2017 in der „werkstätte für kunst im leben“, Müllendorf, Fabrikstraße 8 Ausstellungsinitiative und Durchführung: Ilse Hirschmann in Zusammenarbeit mit KünstlerkollegInnen Vernissage – Samstag, 26. August, 18 Uhr Offene Tür Sonntag, 27. August, 17 – 19 Uhr Freitag, Samstag, Sonntag, …
Weiter lesen

Begegnungen im Kosmopolitischen Garten

zur Sommersonnenwende  zum Ende des Ramadans Dienstag, 27. Juni 2017, 18:00 Uhr im Kosmopolitischen Garten des Europahauses Campus 2, Eisenstadt Das Dank- und Freudefest wird gefeiert mit: SINGEN UND MUSIZIEREN Lieder und Musik aus aller Welt – spontan gemeinsam Musik machen, Singen und Tanzen. Gäste Tamburizza-Gruppe  „Stara Dob”. ZUVERSICHT – BEGEGNUNG Mit künstlerischen Praktiken die buntwachsende …
Weiter lesen

Simone Weil – Erst Anarchistin, dann Christin

Vortragsreihe  KOSMOPOLITISCHE  DENKERINNEN In den nur allzu kurzen 15 Jahren ihres politisch-philosophischen Werdegangs war sie zuerst Anarchistin, dann Christin – und zwar als Jüdin. Zwei Themen ziehen sich durch ihr gesamtes Leben: ihr konsequenter Antikolonialismus und ihre beständige Suche nach Gewaltfreiheit. Lesung / Buchvorstellung mit Lou Marin, Marseille. Dienstag, 30. Mai 2017 | 18:00 Uhr Einladung

outside.homeland

Fotoausstellung von Linda Zahra 22. Mai bis 27. Juni 2017 Vernissage am 22.5.2017 um 18:00 Uhr Europahaus Burgenland – Akademie Pannonien Campus 2, Eisenstadt EINLEITENDE WORTE Linda Zahra, Fotografin Maria Herold, kulturen in bewegung LESUNG Hamed Abboud „Der Tod bäckt einen Geburtstagskuchen“ (deutsch – arabisch) MUSIK Ozhan Oraei Mirrabani, Gitarre Buffet mit Köstlichkeiten der afghanischen …
Weiter lesen

In weltbürgerlicher Perspektive

Einblicke in politische Weisheiten des zweiten UN-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld (1905 – 1961) Hans Göttel, Studienleiter des Europahauses Burgenland, Autor des Buches „Dag Hammarskjöld für kosmopolitische Passagen, präsentiert in weltbürgerlicher Perspektive Einblicke in politische Weisheiten des zweiten UN-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld (1905-1961) in seinem Bemühen um die Bildung von internationalen Gemeinschaften. Aus dem Buch liest Franz Richard …
Weiter lesen

Wachstumskräfte und ihr Erkennen

22. April 2017 | 10:00 – 13:00 Uhr Gstettn-Akademie Arbeiten an der Komposterstellung, Beobachten des Wachstums, Beginn der Pflanzzeit. Ort: Kosmopolitischer Garten des Europahaus Burgenland – Akademie Pannonien