Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Abgesagt – Bibliotheksgespräch zu Friedrich Heer

20. April | 19:00

Bibliotheksgespräch zu Friedrich Heer (1916 – 1983)

Heer engagierte sich vor allem dem Dialog zwischen den Weltanschauungen und Religionen, der Ergründung der Wurzeln von Faschismus und Antisemitismus, den historischen, politischen und geistesgeschichtlichen Fundamenten der europäischen Idee und der Frage nach der österreichischen Identität.

Zwei seiner berühmt gewordenen Leitsätze sind: „Ohne Wissensbildung keine Gewissensbildung“ und „Es ist ein gewisses Maß an Anpassung nötig, um wirksam Widerstand leisten zu können.“

 

Details

Datum:
20. April
Zeit:
19:00

Veranstalter

Europahaus Burgenland
Telefon:
02682 72 190 5933

Veranstaltungsort

Europahaus Burgenland
Campus 2
Eisenstadt, 7000
+ Google Karte
Telefon:
02682 72 190 5933