Dag Hammarskjöld – Diplomat, Mystiker, Weltenbürger

Veranstaltung in Kooperation mit dem Österreichischen Kulturforum in Bratislava

Hans Göttel, Studienleiter des Europahauses Burgenland,  Autor des Buches „Dag Hammarskjöld für kosmopolitische Passagen, präsentiert in weltbürgerlicher Perspektive Einblicke in politische Weisheiten des zweiten UN-Generalsekretärs Dag Hammarskjöld (1905-1961) in seinem Bemühen um die Bildung von internationalen Gemeinschaften.

Aus dem Buch liest Franz Richard Reiter.

Musikalische Begleitung.

Donnerstag, 29. November 2018 | 18:00 Uhr

Ort: Österreichisches Kulturforum, Hodžovo námestie 1A, Bratislava