Buchpräsentation „Ins Unterholz der Aufklärung“

Buchpräsentation zur Neuerscheinung im Verlag Akademie Pannonien

Ins Unterholz der Aufklärung

Streifzüge in die Aphorismen von Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Es gibt so etwas wie das Unterholz von Gedanken:
Ideen, Einfälle, Gefühle, Vermutungen, die vor allen vorzeigbaren, veröffentlichungsreifen Formulierungen dem Autor durch den Sinn gehen.

Horst Rumpf, emeritierter Professor für Erziehungswissenschaft an der Universität Frankfurt am Main, war über 20 Jahre Vortragender in den Konferenzen und Seminaren des Europahauses Burgenland.

Montag, 12. März 2018, 18 Uhr

Lesung & Präsentation: Franz Richard Reiter, Hans Göttel

Musik: Orsolya Sárosi und Gábor Rajnai