Skurrile Krimilesung: VERGRABEN. Ein Kriminalroman von dem niemand spricht.

Hans Weiss, „Der Autor“

Theo Hartmann, „Der Erzähler“

Klaus Kimbacher, „Die Anderen“ Werner Konas, „Die Stimme“

„Der Autor“ hat einen Krimi geschrieben. „Der Erzähler“ möchte das unbedingt einem Publikum näher bringen. „Die Anderen“ wollen natürlich mitmischen. Und „Die Stimme“ ist der festen Überzeugung, dass das ohne Schlagermusik nicht funktionieren kann.

 

Herzlich willkommen zur skurrilen Krimilesung mit Musik zugunsten des Verbandes ARBITH, zur Förderung von Arbeitsstätten, Bildung und Therapie. Damit Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen leichter ihren Platz in der Gesellschaft finden. (Freie Spende)

 

Dienstag, 5. Dezember 2017 | 19:00 Uhr 
Europahaus Burgenland – Akademie Pannonien
(im StudentInnenwohnheim ÖJAB Haus Eisenstadt) Campus 2, Eisenstadt
02682 72190-5933 | office@europahaus.eu |www.europahaus.eu