Empfohlen

Nicht auf der Erde lasten – regionales Bildungsprojekt zu den nachhaltigen Entwicklungszielen der Vereinten Nationen.

Bei einem hochrangigen Gipfeltreffen der Vereinten Nationen vom 25. bis 27. September 2015 wurde die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung unter dem Titel „Transformation unserer Welt: die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ beschlossen. Alle 193 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen verpflichten sich, auf die Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 nachhaltigen Entwicklungszielen („Sustainable Development Goals“ …
Weiter lesen

NICHT AUF DER ERDE LASTEN – Bildungstage zu globaler Entwicklung und Nachhaltigkeit in Eisenstadt

Programm „Nicht auf der Erde lasten – Bildungstage zu globaler Entwicklung und Nachhaltigkeit in Eisenstadt“ Im Jahr 2015 wurden die nachhaltigen Entwicklungsziele durch die Vereinten Nationen beschlossen. Seit 2016 bemüht man sich in Österreich um die Umsetzung auf nationaler und regionaler Ebene. Das Europahaus bietet gemeinsam mit der Freistadt Eisenstadt und gesellschaftlichen Initiativen Informationen und …
Weiter lesen

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion „Wie nachhaltig sind die Nachhaltigkeitsziele?“ MO 21.10.2019 | 18:30 | Rathaus Eisenstadt Begrüßung durch Bürgermeister Thomas Steiner Wie nachhaltig sind die Nachhaltigkeitsziele? Der Entwicklungs- und Friedensforscher Tilman Evers wird auf die schon im Jahr 2000 formulierte Erd-Charta und deren Vorläufer – Rio 1992, Brundtland 1997 – eingehen und der Frage nachgehen, was die nachhaltigen …
Weiter lesen

Vernissage und Buchpräsentation

DI 22.10.2019 |18:30 | Pongratz-Haus, Eisenstadt Im Rahmen der Bildungstage zu globaler Entwicklung und Nachhaltigkeit in Eisenstadt wird eine Ausstellung über die Naturwahrnehmung des zweiten UN-Generalsekretär Dag Hammarskjöld (1905-1961) zu sehen sein. Er war ein Vorläufer der Umweltbewegung, einer der die Natur weniger als Ressource mehr als Wesen betrachtet hat. Die Ausstellung „Nicht auf der …
Weiter lesen

Playbacktheater

MI 23.10.2019 | 19:30 | im FreuRaum, Fanny Elßler Gasse 3, Eisenstadt Poesie des Wassers Nicht Hammerhiebe, sondern der Tanz des Wassers rundet den Kiesel zur Schönheit. (Tagore) Das Thema Wasser inspirierte schon viele KomponistInnen und DichterInnen, ihre Gedanken und Ideen in Form von Musik oder Texten aufzuschreiben. Vielleicht hattest auch du schon ein Erlebnis …
Weiter lesen

Vortrag und Diskussion

DO 24.10.2019 | 19:00 | Pongratz-Haus, Eisenstadt Vortrag und Diskussion MENSCHENRECHTE UND WELTBÜRGERRECHT IM ZEITALTER DER ÖKOLOGISCHEN KATASTROPHE Zum Welttag der Vereinten Nationen mit dem Buchautor Till Bastian, Mediziner, Publizist und Autor, Deutschland Programm „Nicht auf der Erde lasten – entwicklungspolitische Bildungstage in Eisenstadt“ in Kooperation mit  

Gandhi – Buchpräsentation und Diskussion

„Ich selbst bin Anarchist, aber von einer anderen Art.“ Buchpräsentation am Montag, 30. Sepember 2019 um 19:00 Uhr im Europahaus Burgenland (im ÖJAB Heim)   Der Name Mohandas Karamchand Gandhi (1872-1948) und dessen gewaltfrei-revolutionäre Massenkampagnen in Indien gegen den britischen Kolonialismus bilden noch immer eine weltweite Inspirationsquelle und einen emanzipativen Gegenpol zu aktuellen gewaltverherrlichenden und …
Weiter lesen

Offene Horizonte – Gemeinschaftsausstellung

Malerei, Keramik, Objekte und Video Samstag, 24. August bis Samstag, 7. September 2019 in der „werkstätte für kunst im leben“, Müllendorf, Fabrikstraße 8 Ausstellungsinitiative und Durchführung: Ilse Hirschmann in Zusammenarbeit mit: Andrea Trabitsch www.andrea-trabitsch.at Eef Zipper www.eef-zipper.at Gudrun Kainz www.gudrunkainz.at Traute Macom www.traute-macom.eu Gast: Hüsyien Isik Vernissage Samstag, 24. August, 18 Uhr Begrüßung Ilse Hirschmann, …
Weiter lesen